1 | 1
 

Wohnen am Hellwinkel Block C

Wolfsburg

AusloberStadt Wolfsburg
Wettbewerb2016, 1.Preis
BauherrNeuland Wohnungsbaugesellschaft mbH
Leistungsphasen1-5, 8 (künstlerische Oberbauleitung)
Planungs- und Realisierungszeitraum2016 - 2019
Bruttogeschossfläche BGF9.592 m²

Im neuen Wohnquartier Hellwinkel werden auf der Basis einer Quartiersentwicklungsplanung, die seitens der Stadt Wolfsburg zusammen mit dem Stadtplanungsbüro SMAG aus Berlin entwickelt wurde, unterschiedlichste Wohnformen von Singlewohnungen bis zu Reihenhäusern in direkter Nachbarschaft realisiert.
Für die einzelnen Baufelder wurde Anfang 2016 ein Wettbewerb für Teams aus Architekten und Investoren ausgelobt.
In dem Baufeld C entstehen 64 Wohneinheiten, davon 38 geförderte Wohnungen. Im Untergeschoss werden 73 Stellplätze geschaffen.
In dem nördlichen Gebäuderiegel an der Reislinger Strasse sind  1-2 Zimmerwohnungen um einen kleinen gemeinsamen Wohnhof realisiert. Die Ecken des Blocks werden baulich akzentuiert und mit 1+3-Zimmerwohnungen belegt.
In dem südlichen Gebäuderiegel sind 2-3 Zimmerwohnungen, sowie Maisonette-Wohnungen geplant.
Alle Wohnungen orientieren sich nach Süden und in den gemeinsamen Innenhof. Private Aussenräume in Form von Loggien, Dachterrassen oder privaten Gärten bilden Übergangsräume zum gemeinsamen Innenhof und kommunikatven Treffpunkt.

Perspektiven © cube Visualisierungen