1 | 1
 

Steimker Gärten Promenaden Carré

Wolfsburg

BauherrVolksbank Immobilen GmbH
Leistungsphasen1-5, 8 (künstlerische Oberbauleitung)
Wettbewerb2014, 1.Preis
Planungs- und Realisierungszeitraum2014 - 2020
Bruttogeschossfläche BGF13.080m²

Das Städtebauliche Konzept für die neue Wohnanlage Steimker Berg Ost orientiert sich an den Vorgaben des Brederlau + Holik Planes:
Fassung des zentralen Platzes mit einer viergeschossigen, geschlossenen Bebauung mit Akzentuierung der Umlenkpunkte bzw. des Quartierseingangs mit 5 bzw. 6 geschossigen Baukörpern. Die Fassaden werden geprägt durch helle Klinker und weiße Fensterfaschen. Die Erdgeschosszone um den Platz nimmt Läden, Cafés und Einzelhandel auf. Die Höhenstaffelung entspricht den Vorgaben des Masterplans. Im nördlichen Teil des Baufeldes gruppieren sich je 2 Stadtvillen um interne Höfe. Die Höhe der Baukörper nimmt von 4+Staffelgeschoss auf 3+Staffelgeschoss nach Norden hin ab. Die Staffelgeschosse sind dabei als Vollgeschosse ausgebildet. Die Fassaden erhalten hier einen „leichteren“ Charakter mit  weißen Putzflächen. Holfzwerkstofftafeln und Holzschiebeläden schaffen eine formale Verwandtschaft zu  den Geschosswohnungsbauten am Platz.
Insgesamt sind 54 Wohneinheiten und 94 Stellplätze in einer gemeinsamen Tiefgarage geplant.

Perspektiven © cube Visualisierungen